Ergebnisse

Der Verwirklichung des Wohnprojekts geht eine längere Entwicklung voraus. Der Bedarf ergab sich zunächst im Selbsthilfeverein Autismus Mosel-Eifel-Hunsrück, unserem übergeordneten Träger. Die darin organisierten Eltern haben immer wieder erlebt, wie schwer bis unmöglich es ist, eine passende Unterbringung und Betreuung für ihre Kinder mit Autismus zu finden.

Um die Erfahrungen der Eltern zu verifizieren und Anforderungen an die fachliche Arbeit zu formulieren, wurde eine Bedarfserhebung gemacht. Die Ergebnisse der Befragung finden Sie hier [207 KB] .

Die Erkenntnisse haben die Kostenträgern überzeugt und sind eine der Grundlagen für das Angebot.




Druckbare Version